Nach Bios-Version Fragen? Sofort Beheben

Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.

Kürzlich ist bei einigen unserer Mitarbeiter eine Fehlermeldung aufgetreten, in der Sie aufgefordert wurden, die BIOS-Version abzurufen. Dieses Problem kann viele Ursachen haben. Schauen wir sie uns jetzt an.Geben Sie cmd in das Suchfeld A ein. Wählen Sie “Befehl oder Eingabeaufforderung” “CMD”.Ein Befehlsauswahlfenster wird angezeigt. Geben Sie wmic, Bios, get smbiosbiosversion ein, und geben Sie dann journalists ein. Der Buchstabe und die Zahl hinter SMBBIOSBIOSVersion stimmen mit der BIOS-Version überein. Notieren Sie sich die BIOS-Laufnummer in geeigneter Weise.

erhalten

Bei der Fehlerbehebung müssen Sie möglicherweise Ihren eigenen BIOS-Stil überprüfen, um festzustellen, ob ein Ersatz verfügbar ist. Während es oft eine Handvoll Tools gibt, die eine BIOS-Version von Ihnen finden können, bietet das am einfachsten zu verwendende Windows-Systemtool auf dem Markt, normalerweise der Windows Management Instrumentation Capture String (üblicherweise WMI oder WMIC), ein DirectX-Diagnosetool (DXDiag ) oder sogar Registrierung. .Size=”1″>-=-

1: Windows-Systeminformationstool. Wer den Befehlsaufruf oder die Registry nicht mag, wird erfreut sein zu wissen, dass das Systeminformationstool auch die am wenigsten anstrengende Möglichkeit ist, die BIOS-Version zu überprüfen.

Drücken Sie die Windows-Taste + R, breites Farbschema in msinfo32 und drücken Sie die Eingabetaste. Die BIOS-Version.ist genau neben der BIOS-Version/dem Datum aufgeführt.

Ein weiterer Vorteil der bequemen Verwendung des Systeminformationstools besteht darin, dass Besitzer Ihr Motherboard-Modell oder Ihre Motherboard-Modelle sehen können, was es einfacher macht, den Hersteller zu bestimmen, und Ihnen ermöglicht, jederzeit ein BIOS-Update zu finden. Zum Beispiel habe ich von meinem mobilen Computer aus omen pc 870-2xx Power Update-Softwareupdates überall bei Google eingegeben, und der erste Link kommt tatsächlich in aktualisierten Softwareupdates für die Software meines PCs.

2: Diagnose DirectX-Diagnosetool Das DirectX-Diagnosetool bietet anschauliche Informationen über die DirectX-Software und anschließend über Treiber auf Ihrem Computer. Es kann Ihnen auch zusätzliche Dokumente zeigen, die Versionen integrieren. BIOS.

In Windows passen Sie jetzt +R an, geben Sie dxdiag ein und drücken Sie die Eingabetaste.


Reparieren Sie Ihren Computer jetzt mit Reimage

Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie Reimage herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Überprüfung Ihres Computers auf Fehler zu starten

  • 3: Geben Sie die Befehlszeile oder PowerShell ein und geben Sie wmic bios locate biosversion ein.

    4: Die Registrierung Wir beziehen uns einfach auf die Windows-Registrierung, weil sie alle Informationen speichert, die Sie sich bisher angesehen haben.

    Öffnen Sie den Registrierungseditor und geben Sie ComputerHKEY_LOCAL_MACHINEHARDWAREDESCRIPTIONSystemBIOS ganz oben in der Suchleiste ein und geben Sie die Medienkanäle ein. Klicken Sie auf BIOS.und finden Sie die BIOS-Version.

  • So setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück, die fein, standardmäßig oder werkseitig sein können
  • So beheben Sie den Fehler “Kein Startgerät gefunden”

    Kommentare von Disqus

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten, die BIOS-Version auf einem großen Windows-Computer zu ermitteln. Dies wird unten gemeldet. Sie

    Führen Sie den Befehl msinfo32 im Fenster „Ausführen“ aus. Es zeigt zuverlässige “Systeminformationen” an, wo Sie die Identifikation der Programmcomputer-Hardware und auch der Hardware herausfinden können. Überprüfen Sie in den Details des jeweiligen Systemzusammenfassungsknotens die Wertschätzung, einschließlich des Elements BIOS-Version/-Datum

    Systeminfo ist definitiv das eingebaute Äquivalent des oben beschriebenen Systeminformations-Tutorials. Mit einem bestimmten Befehl können wir die BIOS-Version wie folgt finden.

    Systeminformationen | findstr /C:BIOS
    c:>Systeminformationen | /C:BIOSfindstr LENOVO BIOS-Version: 6IET58WW (1.18), 19. April 2010

    Sie fallen leicht unter dem Gewicht. Holen Sie sich zum Bestellen das BIOS-Informationsprodukt oder den Dienst Ihres Computers.

    wmic-BIOS bietet Hersteller-, Smbios-Version

    bios-Version abfragen

    Öffnen Sie den Registrierungseditor und beginnen Sie mit der Verwendung des Registrierungsschlüssels “HKEY_LOCAL_MACHINEHARDWAREDESCRIPTIONSystemBIOS”. Überprüfen Sie die Hauptdaten in der Registrierung auf normalerweise die Werte BIOSVendor, BIOSVersion.La

    Von der Befehlswortzeile aus können Sie mit dem folgenden Befehl ganz einfach alle BIOS-bezogenen Ressourcen vom PC zurücksetzen.

    c:>reg HKEY_LOCAL_MACHINEHARDWAREDESCRIPTIONSystemBIOSHKEY_LOCAL_MACHINEHARDWAREDESCRIPTIONSystemBIOSFordern Sie BiosMajorRelease REG_DWORD 0x1 anBiosMinorRelease REG_DWORD 0x18ECFirmwareMajorRelease REG_DWORD 0x1Nebenversion der Firmware EC 0x7BaseBoardManufacturer reg_dword REG_SZ LENOVOBaseBoardProduct REG_SZ REG_SZ 2537gk1Basisboardversion Nicht verfügbarREG_SZ AusgabedatumBIOS 19.04.2010BIOS-Anbieter REG_SZ BIOS lenovoVersion REG_SZ 6IET58WW (1.18)REG_SZ ThinkPad T410-SystemfamilieSystemhersteller LENOVO REG_SZSystemname 2537GK1Systemartikel REG_SZSystemVersion reg_sz REG_SZ T410

    Stanojevic

    Windows- und Software-Experte

    Milan interessiert sich seit seiner Kindheit für PCs, wodurch er sich für praktisch PC-bezogene Technologien interessierte. Bevor er sich für windowsreport entschied, arbeitete er als Entwickler an der Online-Welten-Schnittstelle.

    Weiterlesen

    Aktualisieren:

    Veröffentlicht:

    Jeder PC hat BIOS auf einem eigenen Motherboard, und Sie können ganz einfach das BIOS aufsetzen und teilweise Einstellungen ändern.

    BIOS ist ein wichtiger Teil, der mit jedem PC verbunden ist, aber manchmal müssen Sie überprüfen, welche BIOS-Version normalerweise verwendet wird, und heute werden Ihnen die Leute zeigen, wie Sie es am besten machen zehn Fenster.

    Abfrage der BIOS-Version

    Es ist normalerweise erforderlich, die BIOS-Version noch einmal zu überprüfen, wenn Sie normalerweise planen, sie zu aktualisieren, um Ihnen auf eine neuere Version zu helfen.

    Wenn Sie ein großartiger Power-User sind, ist es immer eine unglaublich gute Idee zu wissen, welche BIOS-Version Sie verwenden, damit Sie alle Probleme verfolgen können, die ich mit dieser Version habe.

    Aufgrund der Tatsache, dass Sie derzeit das BIOS verwenden, ist es nicht so schwierig, die richtige Version in Windows 10 zu finden, was bedeutet, dass Sie eine der entsprechenden Lösungen dafür verwenden können.

    Wie kann ich verschiedene Bios in Windows 10 überprüfen?

    Wie stellen Sie sicher, dass Sie die BIOS-Version in Windows überprüfen?

    Um die BIOS-Versionsdateien anzuzeigen, können Sie vor dem Laden von Windows immer den BIOS-Bildschirm öffnen und ihn auch im Internet von BIOS Insight finden. Alternativ können Sie auch Medien über das BIOS mit integrierten Methoden wie der Befehlszeile und zusätzlich dem Windows-Systeminformationstool abrufen. Auf diese Weise können Sie alles im Windows-Betriebssystem ausführen.

    1. Verwenden Sie die Befehlszeile

    1. Geben Sie cmd ein, wenn Sie sich auf dem Markt für Windows befinden, und klicken Sie in der Befehlszeile auf „Klick in Form eines Administrators ausführen“, um unsere eigene Anwendung mit allen Vorteilen auszuführen.
    2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, gehen Sie zu wmic bios, rufen Sie smbiosbiosversion ab und geben Sie Media ein.
    3. Sie sollten jetzt Ihre gesamte BIOS-Version auf einer neuen ray- und smbiosbiosversion sehen. In der Abbildung ist unsere Lieblingsversion 0507, aber seien Sie besorgt, dass Sie auf Ihrem PC definitiv andere Ergebnisse erhalten.

    Einige eingeweihte Benutzer empfehlen systeminfo. Führen Sie dazu einfach den Befehl cause als Administrator aus, geben Sie systeminfo ein und drücken Sie als Ergebnis die Eingabetaste.

    Man muss an Tagen allerlei System-Know-how lesen. Suchen Sie nach dem BIOS-Produktionswert la, der auf eine La-Version Ihres BIOS hinweist.

    Läuft Ihr Computer langsam? Beheben Sie es mit Reimage, der einzigen Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

    Query Bios Version
    Fraga Bios Version
    Consultar Version De Bios
    Zapytanie O Wersje Bios
    Zaprosit Versiyu Biosa
    Consultar A Versao Da Bios
    쿼리 바이오스 버전
    Bios Versie Opvragen
    Interroger La Version Du Bios
    Interrogare La Versione Del Bios